VITA

Vera Karners ebenso geschmeidiger wie kraftvoller Klarinettenton besticht vor allem in den virtuosen Parts durch Präzision und nuancenreiche Klarheit.“

– Spiegel online –

Vera Karner, 1994 in Wien geboren, ist eine musikalisch überaus vielfältige, junge Klarinettistin: eine „Virtuosin ihres Fachs, die über eine bemerkenswerte Technik und eine sehr schöne flexible Klanggebung verfügt.“ (François Benda) und die zudem „die besondere Gabe hat, im Konzert stets zur Höchstform aufzulaufen.“ (Alexander Neubauer, Wiener Symphoniker). Ihre Fähigkeiten wurden ihr durch zahlreiche Auszeichnungen bescheinigt: Vera Karner konnte als Gewinnerin aus nationalen sowie internationalen Wettbewerben hervor gehen, wie u.a. dem internationalen Cibulka Wettbewerb 2018 (Österreich), dem Yamaha Stipendium Wettbewerb 2018 (Deutschland), dem Musica Juventutis Wettbewerb 2017 und 2015 (Wiener Konzerthaus), dem Fanny Mendelssohn Wettbewerb 2016 (Deutschland), dem Fidelio Wettbewerb 2016 (Wien) oder dem Lions Musikwettbewerb 2015 (Österreich).

 

Sie ist Stipendiatin von Ad Infinitum, Live Music Now sowie Künstlerin des weltweiten Vermittlungsprogrammes für Konzerte des österreichischen Bundeskanzleramtes NASOM, in dessen Rahmen sie u.a. in Japan, Dänemark oder Kuwait auftrat. Ihre Debut CD „Gassenhauer“ spielte Vera Karner 2016 gemeinsam mit ECHO Klassik-Preisträger Dominik Wagner (Kontrabass) und Aurelia Visovan (Klavier) für Berlin Classics (Edel AG) ein.

Foto: Victoria Hofmarcher

Im Rahmen ihrer CD-Aufnahme musizierte sie auch mit Matthias Schorn – Soloklarinettist der Wiener Philharmoniker – und mit einem Streichorchester bestehend aus Musikern der Wiener Symphoniker. Das Album wurde als CD der Woche auf Radio Klassik sowie als Empfehlung der Woche auf Österreichs renommiertestem Sender für klassische Musik, Ö1 präsentiert. Für Ö1 erfolgten weitere Aufnahmen (Klassiktreffpunkt, Intrada, Philharmonische Verführung, Apropos Musik), ebenso war Vera Karner auf WDR, MDR, RBB, NDR oder Klassikradio zu hören. Als Solistin konzertierte Vera Karner mit dem Philharmonischen Orchester der Staatsoper Varna (Bulgarien), dem Philharmonischen Orchester der Staatsoper Stara Zagora (Bulgarien), den Chelsea Festival Strings (New York, Erstaufführung von Gandolfis Klarinettenkonzert unter Ken Masur), der Euro Symphonie SFK (Österreich), der Camerata Andres Bello (Chile), der Polnischen Kammerphilharmonie Sopot (Deutschland), dem Franz Schmidt Kammerorchester (Österreich) und anderen. Sie spielte Konzertabende im Wiener Musikverein, im Wiener Konzerthaus, in der Frauenkirche Dresden, im Konzerthaus Berlin und musizierte auf Festivals wie den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, dem Schleswig-Holstein Musikfestival, den Fränkischen Musiktagen Alzenau, dem Chelsea Music Festival (New York), den Musicales de Baabdath (Libanon) und Sumito (Schweiz).


Vera Karner konzertiert regelmäßig als Kammermusikerin, vor allem mit Dominik Wagner (Kontrabass) und Maciej Skarbek (Klavier) und im Trio DOBONA mit Nicole Henter (Flöte) und Mennan Berveniku (Klavier). Im Orchester substituierte Vera Karner bei den Wiener Symphonikern und im Bühnenorchester der Wiener Staatsoper.
Derzeit studiert sie bei Prof. François Benda an der UDK Berlin, vorher war sie langjährige Studentin bei Prof. Alexander Neubauer und Prof. Peter Schmidl (Wien) sowie Prof. Reiner Wehle und Prof. Sabine Meyer (Lübeck).


Vera Karner ist Gründerin des Vereins „Musericordia“, einer Organisation, die Benefizfestivals und Musikworkshops zugunsten von Kindern aus sozial schwachen Schichten in Rumänien organisiert (www.musericordia.com).


Für die kommende Saison wurde Vera Karner für den Zyklus „Young Musicians“ des Wiener Musikvereins engagiert, des Weiteren folgen ihr Debut in der Hamburger Elbphilharmonie, im Konzerthaus Klagenfurt sowie Konzertreisen nach Japan, Kuwait, Kroatien und Israel.

 

NEWS

Foto: Markus Renner

Wien /Musikverein: Zyklus Young Musicians

Das Kammerkonzert mit der Klarinettistin Vera Karner, Preisträgerin vieler Wettbewerbe,  war eine Sternstunde für die Liebhaber der musica da camera.

 © Jeunesse Innsbruck

"Begabt und lustvoll auf dem Weg nach oben

Dominik Wagner, Vera Karner und Maciej Skarbeck musizierten im Saal des Landeskonservatoriums. ..."

Foto: Art of Cibulka

"Österreicher-
innen siegen beim Cibulka-Wettbewerb

Beim ersten internationalen Franz-Cibulka-Wettbewerb im Grazer Stefaniensaal konnte die 24-jährige Klarinettistin Vera Karner mit ihrem Können überzeugen. ..."

Foto: Linn Records

"Im Holzbläser-Himmel

Mozarts "Gran Partita" berührt mehr als üblich, wenn Trevor Pinnock das Bläser-Faszinosum interpretiert. Wem das zu schwergewichtig ist, der kann sich an ein paar klassischen Gassenhauern erfreuen. ..."

Foto: Victoria Hofmarcher

"Die Musik und die einfühlende Mitmenschlich-
keit

Das bewegt die Mitglieder des 2017 neu gegründeten Vereins „Musericordia – Musik vereint e.V.“ ..."

INSTAGRAM

 
 

KONZERTE

Sponsorenkonzert für den Fanny Mendelssohn Förderverein

Golfclub Walddörfer | Hamburg | Deutschland

01

2019

Dez

Benefizkonzert für Klassikradio mit Dominik Wagner

Berlin

02

2019

Dez

Messiaen Quatuor pour la fin du temps

Wiener Musikverein

28

2020

Jan

Musiktheaterstück

PalmKlang Matthias Schorn

03

2020

Apr

Preisträgerkonzert Fanny Mendelssohn Förderpreis

Altenhof | Deutschland

13

2020

Jun

Preisträgerkonzert Fanny Mendelssohn Förderpreis

Elbphilharmonie | Hamburg | Deutschland

26

2020

Sep

Konzert Trio DOBONA

Haydn Haus | Österreich

18

2020

Okt

 

MEDIA

MUSIK

MUSIK

Spotify_Icon_RGB_Black.png
soundcloud_icon.png

FOTOS

VIDEOS

 

KONTAKT

Vera Karner


M vera.karner@gmail.com

  • YouTube - Black Circle
  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle